P1040220Nein, nicht was man dazu so an Bildern im Kopf hat, war am Freitag den 12. Juli 2019 zur Pausenzeit an der Grundschule geboten, sondern ein leckeres Pausenbüffet. Das oben genannte Feuerwerk bestand aus farbenfrohen Obst- und Gemüsespießen.

Hergestellt hatten diese Gerichte neben Powerschnitten, Energieecken und Obstsalaten die Buben und Mädchen der 3. und der 4. Klasse. Ihre Klassenlehrerinnen wurden bei der Kochaktion von fleißigen Müttern unterstützt.

Eifrig werkelten die Kinder und zauberten so ein gesundes Pausenbrot für alle Schülerinnen und Schüler, das zur Pausenzeit in der Aula aufgebaut wurde. Von den meisten Kindern wurde das bunte und gesunde Angebot gelobt: „Hm war das gut!“, hörte man immer wieder.

 

Im Vorfeld der Aktion wurde in vielen Klassen das Thema „Gesunde Ernähung im Heimat- und Sachunterricht angesprochen und am Ende der Woche praktisch umgesetzt bzw. genossen. So hoffen wir Lehrkräfte, dass es den Kindern so gut gemundet hat, dass das eine oder andere Rezept daheim nachgekocht wird und vielleicht sogar Eingang in die Pausenbox der Kinder findet. 

Nochmals ein besonders Dankeschön an die Eltern, die uns unterstützten und ihre Zeit für das Projekt opferten!